Pflege braucht mehr Menschlichkeit – Roboter helfen dabei

Altenpflegerin oder -pfleger wird man in diesen Zeiten nur aus Überzeugung. Die Branche kämpft mit unterirdischer Bezahlung, Fachkräfte- und Nachwuchsmangel. Deshalb sollen Roboter und Künstliche

5G – Offensive in stürmischen Zeiten

Es ist der 9. Mai 2020. In München demonstrieren etwa dreitausend Menschen gegen die Ausgangsbeschränkungen, gegen eine vermeintliche Corona-Impfpflicht oder die „digitale Überwachung“ durch 5G.

Folding@Home – mehr Rechenpower als 500 Supercomputer im Kampf gegen Corona

Folding@Home, kurz FAH oder F@H, stellt in Anbetracht der gegenwärtigen Covid-19-Krise einen neuen Rekord auf: Ein Netzwerk aus hunderttausend privaten Computern übertrifft die Rechenleistungen der

Von |2020-06-05T22:27:32+02:0019. Mai 2020|Computer, Digital, Entwicklung, Forschung, Wissenschaft|

Smart Cities: Ja, aber nicht ohne smarte Politik

Überschrittene Feinstaubwerte, Lärmbelästigung, Verkehrschaos, Platzmangel, Gentrifizierung und viel zu hohe Mieten. Es gibt viele Gründe sich gegen das Leben in einer der 79 Großstädten Deutschlands

Klimawende – Problem oder Krise? Kommt drauf an, was Deutschland daraus macht!

Beim Thema Klimawende sehen viele schwarz und malen den ökonomischen Tod Deutschlands an die Wand. Doch viele übersehen die Chancen für die Wirtschaft. Chancen, die

Ideenschmiede Hochschule – wie Studenten die Welt verbessern

Hochschulen sind als Inkubatoren fester Bestandteil der Gründerszene. Der Hochschulstandort München sticht hier heraus. Gleich zwei Münchner Hochschulen belegen zuverlässig seit 2012 den ersten und

Im Digital Transformation Lab arbeiten Studierende mit Amazon Web Services an Herausforderungen der Digitalisierung. Was steckt dahinter?

Im Digital Transformation Lab (DTLab) starteten in diesem Wintersemester die ersten Challenges: Studierende der Hochschule arbeiten mit öffentlichen Auftraggebern an Problemen der Digitalisierung. Das DTLab

Von |2020-04-02T14:24:36+02:0015. Januar 2020|Bildung, Entwicklung, Experten, Soziales, Startups, Technik, Unternehmen|

Wo werden Sprachassistenten in Zukunft eingesetzt – und wo besser nicht?

Sprachassistenten wie Siri und Alexa begleiten unseren Alltag. Sie erleichtern uns die Suche nach der nächsten Zugverbindung oder schalten Musik ein. Doch wie sieht die

Brennstoffzellen statt Batterien: Unser Verkehr der Zukunft

Im Jahr 2020 sollen 500.000 elektrische Autos auf den deutschen Straßen unterwegs sein, die meisten batteriebetrieben. Für dieses Ziel müssen hohe Summen in den Ausbau

Mehr Beiträge laden
Nach oben